Stifterprojekte

Sucht

Stifter machen stark: Hilfe für suchtkranke Menschen

Beratung und Aufklärung

Zwei Männer und eine Frau sitzen vor einer Mauer

Ihre Stiftung kann die Angebote der Suchthilfen des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. stärken. Hier gibt es ein vielfältiges Angebot für Menschen mit Suchtproblemen. Drogenabhängige Menschen finden Arbeit, eine Wohnung, Kinder von Suchtkranken werden betreut und begleitet. Sie können als Stifter die Beratung und Aufklärung unterstützen und damit Menschen die Kraft geben, nein zu Drogen und Suchtmitteln zu sagen.

Neue Perspektiven: Zum Beispiel die Lederschmiede

Wer einen geregelten Tagesablauf hat,  Anerkennung für seine Arbeit bekommt und etwas Sinnvolles tut, der kann neue Perspektiven entwickeln für ein Leben ohne Drogen. Die Lederschmiede in Stuttgart ist so ein Ort. Hier stellen ehemalige Drogenabhängige schöne Taschen und andere Gebrauchsartikel her. Sie werden von einem sozialpädagogisch ausgebildeten Team betreut, das Ihnen hilft, erste Schritte in einen geregelten Arbeitsalltag zu wagen. Die Stiftung Keller unterstützt die Anleitung und Begleitung dieser Menschen in der Lederschmiede. Auch Sie können eine Patenschaft übernehmen und einen Menschen in ein suchtfreies Leben begleiten.

Die Aktion Pro Kids unterstützt Kinder aus suchtbelasteten Familien, macht sie stark einen eigenen, drogenfreien Weg zu gehen. Die Kinder werden in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und lernen mit Problemen und Sorgen umzugehen.

Als Stifter, als Stifterin können Sie ebenso die Online-Beratung der Suchthilfen unterstützen oder dazu beitragen, dass Beratungs- und Betreuungsangebote ausgebaut werden.

Information und Ansprechpartner

Sie haben eigene Ideen, wünschen weitere Informationen, möchten mehr zu den einzelnen Projekten erfahren und in welcher Form Sie helfen können? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.