Stifterprojekte

Migration

Stifter schenken Gemeinschaft

Einwandererfamilie mit Kind.

Sie tragen mit Ihrer Stiftung einen wesentlichen Anteil daran, dass Integration gelingt und ein Miteinander möglich ist.

Das Zusammenleben fördern

Sie können sich zum Beispiel in einer der verschiedenen Initiativen des Caritasverband für Stuttgart für das Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft einsetzen und damit die Integration fördern. Ihre Stiftung führt Menschen zusammen, überwindet Grenzen und sprachliche Barrieren. Mit Ihrer Zuwendung stiften Sie eine Gemeinschaft, die lebendig und friedvoll ist.

Stifter fördern die kultursensible Altenpflege

Sie können zum Beispiel das Projekt Kultursensible Altenpflege fördern: Hier werden passende Angebote für ältere Bürgerinnen und  Bürger geschaffen, die ausländischer Herkunft sind. Geschulte Mitarbeiterinnen können Barrieren abbauen und wissen um die Besonderheiten und Bedürfnisse der Menschen. Unterstützt wird die kultursensible Altenpflege durch den "Stiftungsfond ALTERnativen".

Mit Hilfe Ihrer Zuwendungen ist es auch möglich, Migrantinnen zu gewinnen, die in ihren Wohnungen Treffen mit anderen Einwandererfrauen organisieren. Unterstützt werden sie vom Caritasverband für Stuttgart.

Zukunft stiftet die Beratung von Unternehmer ausländischer Herkunft, die junge Menschen ausbilden wollen. Sie brauchen Ihre Unterstützung, um den bürokratischen Aufwand zu bewältigen.

Informationen und Ansprechpartner

Sie haben eigene Ideen, weitere Informationen, möchten mehr zu den einzelnen Projekten wissen und in welcher Form Sie helfen können? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.