So fordern wir  

Menschen ohne Arbeit

Perspektiven für Jugendliche, Langzeitarbeitslose und deren Familien

Chancen schaffen

Jobbörse für Langzeitarbeitslose

Auf Menschen ohne Arbeit warten oftmals in der Folge Verarmung, Ausgrenzung, Vereinsamung – auch in Stuttgart. Die Jobbörse, eine Kooperation der katholischen Kirchen- gemeinde Liebfrauen, der katholischen Betriebsseelsorge und des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. schafft mehr finanziellen Spielraum für Menschen, deren eigene Möglichkeiten stark eingeschränkt sind. Sie vermittelt „Jobs“, z.B. Arbeiten am oder ums Haus, Botendienste, Hilfen in Haushalten oder sozialen Einrichtungen.

Chancen schaffen: Bildung, Qualifizierung, Arbeit

Zahlreiche weitere Caritas-Angebote für arbeitslose Menschen in Stuttgart sind es wert, unterstützt und gefördert zu werden: - Qualifikation, Vorbereitung auf den 1. Arbeitsmarkt, Unterstützung bei der Stellensuche für Menschen mit eingeschränktem Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt. - Seminare und Schulungen in Fachkunde, Sprachtraining, Sozial- und Bewerbungstraining.

Wenn Sie Menschen ohne Arbeit und ihren Familien in Stuttgart helfen möchten

Hierfür eignet sich am besten Ihre Zustiftung, Ihre Schenkung oder Ihr Nachlass zum „Stiftungsfonds Handschlag“.

Für Zustiftungen sind wir dankbar auf das Stiftungskonto:
LIGA Bank, Bankleitzahl 750 903 00, Kontonummer 64 00 000
Verwendungszweck: „Stiftungsfonds Handschlag“

 

Gerne senden wir Ihnen Infomaterial zu.
Für Detailinformationen nutzen Sie das kostenlose, beratende und weiterführende Gespräch suchen, unser Vorstand Heinz Wolf steht Ihnen gerne zur Verfügung. Schlagen Sie uns dazu Ihre Terminmöglicheit vor.

 

Weitere Infos zum Thema »Menschen ohne Arbeit«